Sie befinden sich hier: Home

Home

Datum
Kurs
Kursort
Anbieter
15.-16.12.2017
Warenkunde für Holzkaufleute Modul 3

Diese Seminarreihe besteht aus 4 Modulen zu je zwei Kurstagen. Fachliche Qualifizierungen für Mitarbeiter und Führungskräfte der Holzwirtschaft; auch für Quereinsteiger!
Modul 3: MASSIVHOLZWERKSTOFFE

Kuchl
HTK
Dauer: 2 T
€ 400,-
2018
Vorbereitung auf die LAP Zimmerer

Allgemeine fachliche Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung der Zimmerer.

Salzburg
BAUAkademie

€ 250.-
15.-17.01.2018
Praktisches Schärfen von Werkzeugen im Sägewerk

Wir zeigen herstellerunabhängig, dass richtige Werkzeugpflege und exakt geschärfte Werkzeuge die Voraussetzung für mehr Leistung und Qualität sind.

Rosenheim
Lehrinstitut Rosenheim
Dauer: 3 T
€ 590,-
15.-19.01.2018
Einrichtungsberater Teil 1 (A1)

Grundlagen des Zeichnens und Entwerfens (Basiskurs A1) Sie erlangen die Fähigkeit zur Erstellung bedarfsgerechter Entwurfsskizzen und sorgfältiger Grundrisse und Ansichten (Teil 1)

Kuchl
EBS
Dauer: 5 T
€ 875,-
19.-20.01.2018
Warenkunde für Holzkaufleute Modul 4

Diese Seminarreihe besteht aus 4 Modulen zu je zwei Kurstagen. Fachliche Qualifizierungen für Mitarbeiter und Führungskräfte der Holzwirtschaft; auch für Quereinsteiger!
Modul 4: HOLZWERKSTOFFE

Kuchl
HTK
Dauer: 2 T
€ 400,-
25.01. - 03.03.2018
Lehrgang Baustellenabrechnung

Die Aufgaben der Baustellenabrechnung umfassen die kaufmännische Verwaltung einzelner Baustellen, sowie die Erstellung von Aufmaßen und Abrechnungsunterlagen. In diesem Lehrgang werden Ihnen die rechtlichen und theoretischen Grundlagen einer ordentlichen Baustellenabrechnung vermittelt und mit praktischen Übungen vertieft.

Salzburg
BauAkademie
Dauer: 10 T
€ 2.150,-
26.01.2018
Seminar Holztrocknung

Grundlagen der Holztrocknung, der natürlichen Holztrocknung bis hin zu den verschiedensten Verfahren der technischen Schnittholztrocknung

Kuchl
HTK
Dauer: 1 T
€ 250.-
Home

grenzüberschreitend weiterbilden

Im Salzburgerischen und Bayerischen Alpenraum ist die Holzwirtschaft ein zentrales Stärkefeld. Tradition und Moderne durchdringen diesen einmaligen Kulturraum, geprägt von Holz.

Ligneum bildet die grenzüberschreitende Plattform für Weiterbildung, die Zusammenarbeit und Abstimmung der Qualifizierungsangebote ist uns wichtig. Der Austausch nimmt ständig zu und leistet einen wichtigen Beitrag zum  Wohlstand in dieser Region. 

Kooperation schafft M(m)ehr - Wert. Weiterbildung hebt das Potenzial.